Höchste gärtnerische Qualität und Erfahrung seit 1897
(noch 30,00 € für Gratisgeschenk)
Warenkorb: 0 Artikel  |  0,00 €
(noch 125,00 € bis Versandkostenfreiheit in Deutschland)

Brassia

 

 

Herkunft:
Südamerika, teilweise auf großen Höhen bis 1.500 m. Brassia liebt daher die kühlen Sommernächte und kann in unseren breiten gerne im Sommer nach draußen gestellt werden.

Standort:
Warmer und heller Fensterplatz des Wohnbereiches, im Sommer halbschattig. Temperatur: Sommer wie Winter möglichst nie unter 15 °C. Im Sommer sind 25 °C kein Problem.
 
Gießen:
Wenn Pflanzstoff trocken wird (heller gefärbt) kräftig gießen, im Winter weniger. Restwasser ablaufen lassen, kein Wasser im Übertopf stehen lassen. 

Düngen:

Nur zwischen März und Oktober bei jedem 2.-3. Gießen mit 0,5 gr bzw. 0,5 ml Orchideendünger pro Liter Wasser.

Besonderes:
Zur Belüftung Kieselsteine in den Übertopf legen. Umtopfen alle 2-3 Jahre im Frühjahr, wenn der Neutrieb erscheint, aber nur in Orchideenpflanzstoff. Brassia ist besonders empfindlich gegen schnell verrottenden, wenig luftdurchlässigen Pflanzstoff.