Höchste gärtnerische Qualität und Erfahrung seit 1897
(noch 85,00 € für Gratisgeschenk)
Warenkorb: 0 Artikel  |  0,00 €
(noch 125,00 € bis Versandkostenfreiheit in Deutschland)

Ascocenda

Ascocenda ist eng verwandt mit Vanda und wird dementsprecht genauso kultiviert. Dies gilt vor allem für die häusliche Pflege von Ascocenda. 

Ascocenda wächst wie Vanda mit ausgeprägten Luftwurzeln, die sich wie ein Schwamm mit Feuchtigkeit vollsaugen können. Ascocenda können bei guter Pflege noch einfacher als Vanda mehrmals im Jahr blühen. Sie sind meist etwas kleinblumiger als Vanda, haben aber dafür mehr Blüten an einem Stiel.

Besondere Orchideen Pflege Hinweise für Ascocenda (Schlauchsporn)

Gerade für Ascocenda eignet sich die Kultur in einer Glasvase. Die Pflege ist hierbei weitaus leichter als sie hängend zu kultivieren. Man flutet das Glas lediglich 2 x pro Woche bis zum untersten Blattkranz. Es werden nur die Wurzeln befeuchtet. Eine halbe Stunde bleibt das Wasser im Glas und wird dann wieder abgegossen. Einmal im Monat fügt man dem Tauchwasser speziellen Vanda-Tillandsien-Dünger hinzu. Die Größe des Glasgefäßes wird immer entsprechend der Wurzelmasse ausgesucht. 1-2 Mal im Jahr wird das Glas gereinigt. 

Blättern:
  1. 1
  2. 2
   
Blättern:
  1. 1
  2. 2
   

* Inkl. MwSt. und zzgl. Versand