Höchste gärtnerische Qualität und Erfahrung seit 1897
(noch 85,00 € für Gratisgeschenk)
Warenkorb: 0 Artikel  |  0,00 €
(noch 125,00 € bis Versandkostenfreiheit in Deutschland)

Tipp des Monats August

Dünger
 
Viele Orchideenliebhaber sagen: "Ich habe meine Orchideen noch nie gedüngt und ich gebe immer nur ein kleines Becherchen mit Wasser und sie blühen hervorragend". Diese Aussage spiegelt im Grunde nur die Genügsamkeit und Robustheit einer Orchidee wider. Doch auch eine Orchidee sollte regelmäßig und angemessen gegossen und gedüngt werden. Die Betonung liegt hierbei auf regelmäßig.

Wenn man sagt, in der Woche gieße ich meine Orchideen einmal, dann heißt das, dass ich alle 2 bis 3 Wochen düngen darf. Dies sollte jedoch kein normaler Blumen- oder Grünpflanzendünger sein. Wichtig ist, dass ein spezieller Orchideendünger mit einer besonderen Formulierung verwendet wird. Auch die Verdünnung ist sehr wichtig. Wir empfehlen 0,5 gr. oder 0,5 ml Düngerlösung auf 1 Liter Gießwasser.  
 
In der Rubrik Gattungen findet man Tipps und Grundsätzliches zu den gängigsten Orchideengattungen.