Herzlich willkommen

Duft-Orchideen

Duftende Orchideen

Duftende Orchideen sind in der Orchideenwelt gar nicht so selten. Viele Blüten haben einen natürlichen, angenehmen Duft.

Wiederum andere haben sogar einen penetranten Geruch. Meistens dient der Duft einer Orchidee letztendlich dem besseren Erhalt der Art, denn es soll ein bestäubendes Insekt nachgeahmt oder angelockt werden. Beim Anlocken lässt sich die Natur oftmals erstaunliche Dinge einfallen. Zum Beispiel wird ein Warngeruch eines verletzten Insekt nachgeahmt. Dadurch werden Wespen angelockt, die die vermeindlich leichte Beute wittern. Diese Bestäuben dann die Blüte und so wird die Nachkommenschaft gesichert.

Duft Orchideen Sensation - Phalaenopsis Scentsation

zur Phalaenopsis Scentsation

Besondere Hinweise und Tipps bei Duft-Orchideen

Oder eine Orchideenblüte verströmt Feromone. Dies sind Sexualhormone von Insekten. Die Duft-Orchidee gaukelt dem Insekt zum Beispiel ein paarungswilliges Weibchen vor und das männliche Insekt fällt darauf rein und bestäubt die Blüte. Der Orchideengärtner wiederum macht sich die Dufteigenschaften auch zunutze und kreuzt gezielt duftende Sorten ein, so dass interessante neue Sorten entstehen, deren überdurchschnittliche Blüh- und Wuchseigenschaften mit einem angenehmen Duft kombiniert sind.

> mehr über dufenden Orchideen erfahren

In absteigender Reihenfolge

1-36 of 172

Blättern:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Aerangis mystacidii

Aerangis mystacidii

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
22,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Aerides mitrata 'alba'

Aerides mitrata 'alba'

  • Blütezeit: Frühjahr
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
95,90 €
Angraecum scottianum (Jgpfl.)

Angraecum scottianum (Jgpfl.)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
27,90 €
Brassavola glauca (Jgpfl., frisch getopft)

Brassavola glauca (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Frühjahr
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
12,90 €
Brassavola nodosa

Brassavola nodosa

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
33,90 €
Brassavola perrinii

Brassavola perrinii

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Brassia keiliana

Brassia keiliana

  • Blütezeit: Sommer
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
21,90 €
Bulbophyllum fletcherianum 'Miss Floralia' (Jgpfl., frisch getopft)

Bulbophyllum fletcherianum 'Miss Floralia' (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
10,90 €
Bulbophyllum graveolens 1

Bulbophyllum graveolens

  • Blütezeit: Frühjahr
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
28,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Bulbophyllum Louis Sander

Bulbophyllum Louis Sander

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
26,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Bulbophyllum nymphoploitanum

Bulbophyllum nymphopolitanum

  • Blütezeit: Winter
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Bulbophyllum odoratissimum

Bulbophyllum odoratissimum

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
15,90 €
Burrageara Nelly Isler 1

Burrageara Nelly Isler (2 Rispen)

  • Blütezeit: Blüte ganzjährig möglich
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
21,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Catasetum Portagee Star x Ctsm. Lucis 'Dana's Bird of Paradise'

Catasetum Portagee Star x Ctsm. Lucis 'Dana's Bird of Paradise'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
29,90 €
Cattleya bicolor

Cattleya bicolor (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
10,90 €
Cattleya dowiana 'aurea'

Cattleya dowiana 'aurea' (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
15,90 €
Cattleya gaskelliana

Cattleya gaskelliana

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Cattleya gaskelliana 'alba'

Cattleya gaskelliana 'alba'

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Cattleya gaskelliana 'coerulea'

Cattleya gaskelliana 'coerulea'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
27,90 €
Cattleya granulosa 'Bernsetinzimmer

Cattleya granulosa 'Bernsteinzimmer'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Cattleya intermedia 'alba'

Cattleya intermedia 'alba'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
29,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Cattleya intermedia aquinii 'coerulea'

Cattleya intermedia 'aquinii'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Cattleya intermedia 'coerulea'

Cattleya intermedia 'coerulea'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Cattleya jenmanii

Cattleya jenmannii (Jgpfl.)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Cattleya labiata 'alba'

Cattleya labiata 'alba' (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
13,90 €
Cattleya labiata 'coerulea'

Cattleya labiata 'coerulea' (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
12,90 €
Cattleya labiata 'alba'

Cattleya labiata 'semi-alba'

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
17,90 €
Cattleya labiata

Cattleya labiata (Jgpfl.)

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
21,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Cattleya leopoldii 'alba'

Cattleya leopoldii 'alba'

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Cattleya leopoldii 'coerulea'

Cattleya leopoldii 'coerulea'

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
29,90 €
Cattleya leopoldii

Cattleya leopoldii 'Schokoladenprinz SM/DOG' x leopoldii 'Dark Prince' (Jgpfl., frisch getopft)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
12,90 €
Cattleya leopoldii 'semi-alba'

Cattleya leopoldii 'semi-alba'

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Cattleya loddigesii

Cattleya loddigesii (Jgpfl.)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
25,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Cattleya maxima 'semi-alba'

Cattleya maxima 'alba' x 'semi-alba'

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: warm (20 - 24 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
29,90 €
Cattleya percivaliana 'alba'

Cattleya percivalliana 'alba'

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
29,90 €
Cattleya porphyroglossa

Cattleya porphyroglossa (Jgpfl.)

  • Blütezeit: Sommer
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €

In absteigender Reihenfolge

1-36 of 172

Blättern:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Tipps und Informationen rund um Duftorchideen

Orchideen wurden vor allem wegen ihrer wundersamen Blüten populär. Doch verströmen manche Arten zudem auch einen angenehm süßlichen Duft. Die Facetten ihrer Odeurs reichen dabei von dezent bis penetrant und erinnern an exotische Obstsorten oder würzige Aromen.

Warum duften Orchideen eigentlich?

Wir lieben es, an Blumen zu schnuppern! Doch ebenso wenig wie die wunderschöne Blüte ist ihr Duft dazu bestimmt, uns Menschen zu betören. Vielmehr erfüllt er einen praktischen Zweck: Ihr Blütenduft verschafft der Pflanze einen evolutionären Vorteil, weil er ganz spezielle Bestäuber anlockt und der Pflanze bei der Vermehrung hilft. So riecht die Blüte der südafrikanischen Orchideenart Satyrium pumilum für Fleischfliegen nach totem Tier und lockt sie mit dem Versprechen einer Mahlzeit an. Realisiert die Fliege, dass sie an der Nase herumgeführt wurde, hat sie längst die Blüte bestäubt. Eine andere Art wiederum verströmt einen Geruch, welcher Sexuallockstoffen von Bestäuberinsekten nachempfunden ist. Wittert ein männliches Insekt den Geruch, glaubt es, auf der Orchideenblüte ein paarungswilliges Weibchen zu finden und bestäubt die Blüte, während es auf ihr vergeblich nach der Partnerin sucht.

Naturformen und moderne Hybriden

Uns haben es eher jene Orchideen angetan, die auch für unsre Nasen süßlich duften. Züchter kreuzten in Duftorchideen weitere herausragende Eigenschaften ein, sodass wir bei ihnen nicht auf Blühfreudigkeit oder Wachstumsstärke verzichten müssen. Jedoch: Naturformen haben in Sachen Duft die Nase vorn. Die Menge der Duftzellen in der Blüte bestimmt, wie stark eine Blüte riecht und davon besitzen ursprüngliche Formen mehr als Multihybriden.

Wer sich eine solche besondere Orchidee nach Hause holen möchte, sollte sich an einen Fachhändler wenden. Bei Duftorchideen handelt es sich um spezielle Arten, die im Baumarkt schwer zu finden sind.

Diese Arten duften

In unserer Lieblingsgattung der Schmetterlingsorchideen (Phalaenomopsis) gibt es einige duftende Vertreter, die es uns besonders angetan haben. Die bezaubernden sternförmigen Blüten von Phalaenopsis corningiana, Phalaenopsis bellina und Phalaenopsis violacea bringen einen würzig aromatisch Duft mit, der an Zimt erinnert.

Innerhalb der Gruppe Maxillaria haben ein paar Arten wie z.B. Maxillaria tenuifolia oder Maxillaria rufescens – die man aus naheliegendem Grund auch Kokosorchidee nennt – ihre exotische Abstammung in ihrem Blütenduft gespeichert. Mit einem Duft nach Vanille, Zitrone oder Kokosnuss verströmen sie exotisches Flair unserem Wohnzimmer.

Wir lieben die prächtigen Blüten von Coleogyne cristata, aber wussten Sie, dass diese nicht nur bezaubernd aussehen, sondern auch zart nach Bananen duften? Auch wenn wir Orchideen vor allem wegen ihrer auffälligen, extravaganten Blütenform lieben, gibt es in der Welt der Duftorchideen noch einige geheime Schätze zu entdecken! Stöbern Sie doch einmal bei uns in der Kategorie Duft-Orchideen.