Herzlich willkommen

Dendrobium

dendrobium Orchideen Orchid

Wenn Dendrobium ist wahrscheinlich mit rund 800 Arten die größte Gattung unter den Orchideen. 

Die Vielfalt in Wuchsform, Duft und Farbe scheint fast unerschöpflich. Es gibt Unterarten wie z.B. Dendrobium nobile-Gruppe, kingianum-Gruppe oder phalaenopsis-Gruppe. Nobile haben zum Beispiel die Blüten direkt am Stamm, phalanopsis-Dendrobium machen fast schon richtige lange Blütenrispen. Viele Arten haben eine ausgeprägte Ruhephase nötig, um jedes Jahr reich blühen zu können oder stehen gerne an kühlen Standorten. Die meisten Dendrobium gibt es in Australien, Indonesien, Indien und China.

Besondere Orchideen Pflege Hinweise für Dendrobium

Alle Dendrobium haben gemeinsam, dass sie viel Licht bnenötigen. Während des Triebwachstums darf regelmäßig gedüngt werden, allerdings immer mit der Hälfte der angegebenen Konzentration und in den dunklen Wintermonaten sollte man weniger wässern und gar nicht mehr düngen, sonst treibt das Dendrobium durch. Die meisten Dendrobium halten Temperaturen bis 10-12 °C aus. 15-20 °C sind optimal.Die Blütezeit der meisten Dendrobium ist Herbst-Winter. Phalaenopsis-Dendrobium blühen hingegen eher im Sommer bis Herbst.

mehr erfahren über Dendrobium

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Dendrobium Cobber x Australian Rhubarb Pie

Dendrobium Cobber x Australian Rhubarb Pie

Preis*:
19,90 €
Dendrobium Enobi Purple 'Splash' AM/AOS (2 Rispen)

Dendrobium Enobi Purple 'Splash' AM/AOS (2 Rispen)

  • Blütezeit: Winter - Frühjahr
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
19,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Dendrobium farmeri

Dendrobium farmeri

  • Blütezeit: Winter - Frühjahr
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
17,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Dendrobium friedericksianum x D. Santana

Dendrobium friedericksianum x D. Santana

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert - warm (18 - 22 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
28,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Dendrobium bracteosum x laevifolium

Dendrobium Hibiki

  • Blütezeit: Frühjahr - Sommer
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
20,90 €
Dendrobium Sa-Nook 'Summer Candy'

Dendrobium Sa-Nook 'Summer Candy'

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
21,90 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Dendrobium Sa-Nook 'Thailand Black' (2 Rispen)

Dendrobium Sa-Nook 'Thailand Black' (2 Rispen)

  • Blütezeit: Herbst - Winter
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Dendrobium Sunny Eyes (2 Rispen)

Dendrobium Sunny Eyes (2 Rispen)

  • Blütezeit: Winter - Frühjahr
  • Temperatur: temperiert (16 - 20 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
24,90 €
Leptotes bicolor x L. jongheana (im sterilen Glas)

Leptotes bicolor x L. jongheana (im sterilen Glas)

  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Temperatur: kühl - temperiert (12 - 18 °C)
  • Mehr Details
Preis*:
12,90 €

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

 

Was ist bei der Pflege von Dendrobium -phalaenopsis zu beachten?

Das diese Orchidee epiphytisch, also auf Bäumen oder Fels wächst, lässt sich direkt aus ihrem Namen ableiten. Aus dem griechischen übersetzt bedeutet „Dentros“ Baum und „bios“ Leben, also: „auf Bäumen lebend“. Es gibt über 1400 Dendrobium Arten, die entweder der Gruppe Dendrobium nobile oder Dendrobium Phalaenopsis zugeteilt werden. Letztere sind, obwohl der Name es vermuten lässt, nicht mit der Gattung Phalaenopsis verwandt.

Sie ist lediglich der Namensgeber dieser Dendrobium Gruppe, denn äußerlich hat Dendrobium Phalaenopsis mit Phalaenopsis mehr gemeinsam als mit ihren Dendrobium nobile Schwestern: Die schmetterlingsähnlichen Blüten dieser beiden Orchideengruppen sehen sich ausgesprochen ähnlich und wachsen, anders als bei Dendrobium nobile, an den Triebspitzen der Blütenstängel statt am Stamm.

Aber auch in ihren Pflegeansprüchen hat Dendrobium Phalaenopsis viel mit ihrer Namensvetterin gemeinsam. Sie ist relativ pflegeleicht und robust und eignet sich daher für Orchideen- Anfänger.

Welche Temperatur für Dendrobium Phalaenopsis? Düngen und Achtung vor trockener Raumluft

Diese Exotische Schönheit mag eine warme Umgebung von 20 bis 25 Grad Celsius, und zwar das ganze Jahr über.

Sie blüht von November bis März und bevorzugt als Standort eine helle Fensterbank, denn sie mag viel Licht. Meist wirft sie ihre letzten Blüten ab bevor der Sommer kommt. Jetzt ist auch der geeignete Zeitpunkt zum umtopfen, denn die neuen Wurzeln, die sie nun bildet, gedeihen am besten in frischem Substrat. Sie sollte ca. einmal pro Woche gegossen werden, sobald es in den Herbstmonaten kälter wird kann sie aber trockener stehen.

Jetzt sollte auch bis Blühbeginn nicht mehr gedüngt werden. Doch Achtung: wenn die Raumluft zu trocken ist, kann es passieren, dass die kleinsten Knospen vertrocknen. Werden sie täglich mit ein wenig Wasser besprüht werden, bleiben sie dennoch blühfähig. Nach der Blühperiode gibt man am besten alle 14 Tage einen halben Milliliter Dünger auf einen Liter Gießwasser, um sie im Triebwachstum optimal zu unterstützen.